Mitgliedschaft

Nach § 4 unserer Satzung:

Erwerb der Mitgliedschaft
1.Die Anmeldung zur Aufnahme hat schriftlich beim Vorstand zu erfolgen. Der
Vorstand prüft den Antrag und entscheidet über die Aufnahme. Bei Ablehnung
durch den Vorstand entscheidet der Vereinsausschuss endgültig.

2. Mit der Aufnahme wird die Satzung des Vereins anerkannt und die Ziele des
Bezirksverbandes und des Landesverbandes geachtet.

3. Die Ablehnung ist dem Antragsteller schriftlich mitzuteilen,die Gründe sind
nicht anzugeben. Die Ablehnung bedeutet in keinem Fall ein Werturteil über
einen Antragsteller.

4.Die Mitgliedschaft beginnt mit dem Tag der Aufnahme.

5.Jedes Mitglied erhält die Satzung des Vereins ausgehändigt

 

Download Aufnahmeantrag