Jahresberichte 2013

Engel aus Holzscheitel oder Adventskiste aus Holz

Am 08.11.2013 und 15..11.2013 trafen wir uns, um unsere Engel aus Holzscheitel oder unsere Advenstkiste aus Holz zu basteln. Die Engel könnt ihr in der Adventszeit bestimmt bei einem Spaziergang durch Neuwirtshaus betrachten. Die Adventskiste bauten wir selbst, indem wir die Löcher in die Holzteile bohrten um diese dann zusammen zu schrauben. Anschließen wurde die Kiste bemalt und mit einem Spruch zur Adventszeit beschriftet.

Dies war unsere letzte Aktion im Basteljahr 2013. Am 17.01.2014 treffen wir uns im Räumle der Siedlergemeinschaft Neuwirtshaus e.V., um die Jahresplanung 2014 zu besprechen. Wer Lust und Ideen hat, darf gerne kommen.

Kerzen gießen

Im Oktober trafen wir uns zum Kerzen gießen. Jeder brachte alte Kerzenreste mit. Zuerst haben wir diese geschmolzen um anschließend daraus neue Kerzen zu machen. Nach dem Motto: "Aus alt mach neu!" entsanden sehr schöne Kerzen. Beim nächsten Mal basteln wir aus Holzscheiteln Engelfiguren oder eine Adventskiste aus Holz. Diese kann u.a. mit Kerzen bestückt werden.

Eulen und Geister aus Holz

Für unsere Eulen und Geister aus Holz benötigten wir zwei Bastelabende. Am ersten Abend bemalten wir die Teile und bereiteten die Augen und die Nase aus Moosgummi vor. Beim nächsten Treffen wurden die Teile teilweise noch bemalt und zusammengebaut. Die Abende gingen viel zu schnell vorbei, aber im Oktober sehen wir uns schon wieder zum Kerzen gießen.

Elch und Wichtelpflanzenstecker aus Holz

Im Juli trafen wir uns am 05.07.13 zum Bemalen der Elche und Wichtelpflanzenstecker aus Holz. Da die Holzteile vor dem Bastelabend schon ausgesägt und geschliffen waren, mussten diese nur noch angemalt und zusammen geschraubt bzw. geklebt werden. Dies war unser letzter Bastelabend vor den Sommerferien. Im September bemalen wir Eulen und Geister aus Holz.

 

Ytong-Steine bearbeiten

Am 08.06.2013 wurden Ytong-Steine zu Skulpturen, Säulen und einem Leuchtturm verarbeitet. Zuerst musste mit Bleistift die Form auf den Ytong-Stein gemalt werden. Danach sägten und feilten wir am Ytong-Stein. Ganz zum Schluss bestrichen wir die tollen Ergebnisse mit Tiefengrund.

 

Filzen

Im Mai trafen wir uns am 03.05.2013 zum Filzen. Beim letzten Bastelabend legten wir die Filztechnik fest, denn es war der Wunsch nach Nassfilzen und Trochenfilzen da. Wir entschieden uns für das Trockenfilzen und beschlossen, dass wir im nächsten Basteljahr Nassfilzen werden. Zum Trockenfilzen wird eine Schaumstoffunterlage, Filznadeln sowie Filzwolle benötigt. Zuerst nimmt man etwas Filzwolle, legt diese auf den Schaumstoff und sticht ständig mit der Nadel in die Filzwolle. Dadurch verfilzt die Wolle. Es wurden Eulen, eine Ente, ein Blumenschlüsselanhänger, Pilze, ein Pferdekopfschlüsselanhänger, ein Geist und eine Handytasche gefilzt. Die Ergebnisse waren super.

 

Baumstammfiguren für den Garten

Zum Basteln der Baumstammfiguren benötigten wir zwei Abende. Wir trafen uns am 12.04.2013 und 19.04.2013. Zuerst wurde der Baumstamm gesäubert, d.h. abstehende Rindenteile entfernt, abgekehrt... . Für den Maulwurf musste der Baumstamm komplett bemalt und bei den anderen Figuren das Gesicht aufgemalt werden. Danach wurden für die Schnecke, den Maulwurf, den Fliegenpilz, das Hochzeitpaar, den Engel, das Blumenkind und die Elfe Teile auf Moosgummi aufgezeichnet und ausgeschnitten. Teilweise mussten noch Moosgummiteile angemalt werden. Zum Schluss klebten wir die Teile an die Baumstämme.

 

Modellieren mit Keramistone

Am Freitag, 15.03.2013 traf sich die Bastelgruppe zum Modellieren. Aus einer Modelliermasse, die wie Granit aussieht, wurden Schildkröten, Pilze, Maulwürfe und ein Frosch geformt. Die Objekte mussten an der Luft trocknen und dabei gleichzeitig härtet die Masse. Die Objekte sehen aus, als wären sie aus Granit gemacht.

 

Osterhasen aus Palisaden-Holzpfosten

Am Freitag, 22.02.2013 trafen wir uns, um mit unseren Osterhasen aus Palisaden-Holzpfosten anzufangen. Zuerst grundierten wir die Palisaden mit weißer Farbe. Während diese trocknete, bereiteten wir die Hasenohren aus Moosgummi vor. Anschließend wurden unsere Hasen bemalt. Beim zweiten Treffen (Freitag, 01.03.2013) wurden unsere Hasen fertiggestellt. Zuerst klebten wir die Haare und Hasenohren fest, dann die Konturen und das Gesicht gemalt. Zum Schluß bekamen die Hasen noch kleine Extras (z.B. Knöpfe an den Hosenträgern). Gegen 23:00 Uhr gingen wir glücklich mit unseren Hasen nach Hause.

 

Infoabend am 18.01.2013

Wir haben uns wieder ein tolles Jahresprogramm zusammengestellt. In diesem Jahr basteln wir viele Holzsachen. Was wann gebastelt wird, entnehmt ihr bitte aus den Terminen. Ab diesem Jahr muss man sich zum Bastelabend anmelden. Wir treffen uns freitags um 19:30 Uhr im Räumle der SGN. Außer zur Aktion mit den Ytong-Steinen, da treffen wir uns an einem Samstagvormittag bei mir zu Hause. Für die Holzbastelabende benötigen wir zwei Termine, denn beim erstenmal bemalen wir die Teile, dann müssen diese trocknen und beim zweitenmal bauen wir unsere Sachen zusammen. Das Grundbastelmaterial (z.B. Farben, Kleber, Moosgummi...) wird gestellt und die Extras (z.B. Palisaden-Holzpfosten...) besorgen sich die Teilnehmer selbst. Was jeder selbst mitbringt, wird immer in der Gruppe besprochen. Wir freuen uns schon auf unseren ersten Bastelabend in diesem Jahr.

Bastelgruppe